Baugemeinschaft Bahnstadt

- Bahnstadt W1.5 Heidelberg, 2013 -

72 private Bauherren haben sich zu einer Baugruppe in der Heidelberger Bahnstadt zusammengeschlossen und gemeinsam 20 Stadthäuser und 54 Wohnungen in Passivhausbauweise errichten lassen.
Die einzelnen Wohneinheiten sind zwischen 56m² und 160m² groß und verteilen sich auf 7 Gebäude, die sich um einen grünen Innenhof gruppieren.

Bauherr:
Baugemeinschaft Heidelberg Bahnstadt GbR
c/o Bauen in Gemeinschaft Heidelberg GmbH

Architekten:
ap88 Architektenpartnerschaft Bellm / Löffel / Lubs / Trager, Heidelberg
Kaupp + Franck Architekten GmbH, Mannheim

Planungs- und Bauzeit:     2012 bis 2015

LPH:                              1 – 4

Kosten:                         ca. 27 Mio. Euro

Wohnfläche:                  ca. 8314 m²

BRI:                             ca. 56790 m³