Sanierung Hörsaal-und Bibliotheksgebäude A3, Universität Mannheim

 
<<
T
||
1
2
3
 

Bauherr:

Land Baden-Württemberg vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Mannheim

Nutzer:

Universität Mannheim

Architekt:

Peter Böhm Architekten, Köln ( Planung) mit ap88 (Baudurchführung)

 

Das Bibliotheks-und Hörsaalgebäude A3, 1+8 der Universität Mannheim wird von Prof. Gottfried Böhm geplant und in den Jahren 1987-1988 errichtet. Im Anklang an die barocke Nachbarschaft von Schloss und Jesuitenkirche ist die Fassade von großflächigen Sichtbetonelementen mit bullaugenförmigen Fensteröffnungen geprägt. Im Inneren befindet sich in Erd- und Untergeschoss das Audimax der Univeristät Mannheim mit etwa 630 Sitzplätzen. Das erste bis dritte Obergeschoss beherbergt unter verglasten Dachflächen die Fachbereichsbibliothek für Sprach- und Literaturwissenschaften.