November 2014: 8. Heidelberger Schlossgespräche mit Architekt Daniel Libeskind

 

Bei der achten Veranstaltung der Heidelberger Schlossgespräche spricht der Architekt Daniel Libeskind über seine Position zum
Bauen an besonderen “Orten“.

Donnerstag, 13. November 2014 um 19 Uhr im Königssaal des Heidelberger Schlosses. Eintritt frei.

 

Vortrag
PROF. DR. DANIEL LIBESKIND
Studio Daniel Libeskind

PODIUMSDISKUSSION MIT PUBLIKUMSBETEILIGUNG
FRAU DR. h.c. KRISTIN FEIREISS, Ausstellungskuratorin
HERR KAYE GEIPEL, Stellvertretender Chefredakteur der „Bauwelt“

Moderator
Reinhard Hübsch, Kulturredakteur des SWR

April 2013: 5. Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur mit Michael Schumacher

Die fünfte Podiumsdiskussion findet am 09. April 2013, um 19:00 Uhr im Königsaal auf dem Heidelberger Schloss statt mit dem Architekten Michael Schumacher.

Gemeinsam mit dem Amt für Vermögen und Bau in Mannheim, der Stadt Heidelberg, der Architektenkammer Baden Württemberg sowie der SRH Heidelberg veranstaltet der BDA erneut die "Heidelberger Schlossgespräche- Reden über Architektur“.

Gesponsert wird die Reihe mit drei jährlichen Veranstaltungen durch die H+G Bank und HeidelbergCement.

Oktober 2012: 4. Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur mit Prof. Volker Staab

Die vierte Podiumsdiskussion findet am 18. Oktober, um 19:00 Uhr im Königsaal auf dem Heidelberger Schloss statt mit dem Architekten Prof. Volker Staab.

Gemeinsam mit der SSG - Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, dem Amt für Vermögen und Bau in Mannheim, der Stadt Heidelberg, der Architektenkammer Baden Württemberg sowie der SRH Heidelberg veranstaltet der BDA erneut die "Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur“.

Gesponsert wird die Reihe mit drei jährlichen Veranstaltungen durch die H+G Bank und HeidelbergCement.

Juli 2012: 3. Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur mit Prof. Gottfried Böhm

Bei der dritten Veranstaltung der Heidelberger Schlossgespräche spricht der Architekt Prof. Gottfried Böhm über seine Position zum Bauen im historischen Bestand. Als bisher einziger deutscher Architekt wurde er 1986 mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr, Sie am Mittwoch, 18. Juli 2012, um 19 Uhr zur 3. Veranstaltung “Heidelberger Schlossgespräche: Reden über Architektur” im Königssaal des Heidelberger Schlosses begrüßen zu dürfen.

Programm:

19.00 Uhr: Grußworte

19.15 Uhr: Vortrag Prof. Gottfried Böhm, Peter Böhm

20.00 Uhr: Podiumsdiskussion mit Publikumsbeteiligung
Prof. Gottfried Böhm, Peter Böhm
Prof. Dr. Wolfgang Pehnt, Architekturhistoriker
Prof. Andrea Wandel, Architektin
Kaye Geipel, stellv. Chefredakteur “Bauwelt”
Moderation: Reinhard Hübsch, Kulturredakteur des SWR

 

März 2012: 2. Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur mit Max Dudler

Am Dienstag, 20. März 2012, findet um 19 Uhr im Königssaal des Heidelberger Schlosses das zweite „Heidelberger Schlossgespräch“ statt. Hauptredner ist Architekt Max Dudler. Der Schweizer baut das neue Besucherzentrum am Heidelberger Schloss, das im Frühjahr 2012 der Öffentlichkeit übergeben wird.

An seinen Vortrag schließt sich eine Podiumsdiskussion mit prominenten Teilnehmern an: Professor Werner Oechslin, Ordinarius für Kunst- und Architekturgeschichte an der ETH Zürich, Amber Sayah, Architekturkritikerin der Stuttgarter Zeitung. und dem Architekten Christoph Sattler.

Oktober 2011: 1. Heidelberger Schlossgespräche - Reden über Architektur mit Franco Stella

Gemeinsam mit der SSG - Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, dem Amt für Vermögen und Bau in Mannheim, der Stadt Heidelberg, der Architektenkammer Baden Württemberg sowie der SRH Heidelberg hat der BDA die "Heidelberger Schlossgespräche"- Reden über Architektur“ aus der Taufe gehoben.

Gesponsert wird die Reihe mit drei jährlichen Veranstaltungen durch die H+G Bank und HeidelbergCement.

Die erste Podiumsdiskussion findet am 4. Oktober 2011, um 19:00 Uhr im Königsaal auf dem Heidelberger Schloss statt. Der Vortrag von Franco Stella behandelt das Thema „Planung des Humboldtforums mit den rekonstruierten Fassaden des Berliner Schlosses“.

Für das kommende Jahr sind weitere hochkarätige Vorträge mit Max Dudler, Alvaro Siza und Valerio Olgiati in Vorbereitung.